Lange war der Luchs aus Österreich verschwunden. Der Mensch machte ihm seinen Lebensraum streitig. Mittlerweile ist er zurück, seine Situation weiter fragil. Schafft der Mensch es, so zu leben, dass auch andere Lebewesen Platz haben?

Thomas Engleder ist Naturschützer und Ökologe. Er beschäftigt sich seit über 20  Jahren mit dem Luchs im Mühl- und Waldviertel. Mehr zur Arbeit von Thomas.

Diese Folge wird präsentiert von Ja! Natürlich. Mehr zu Biodiversität und Ja! Natürlich hier.

Comments are closed.