Gustav Klimt ist der bekannteste österreichische Künstler. Er malte Frauen, die sich selbst befriedigten, war ein Revoluzzer & Überzeugungstäter und wurde erst lange nach seinem Tod weltberühmt. Klimt, erklärt von der Autorin Mona Horncastle.

Continue reading →

Khaled Hakami hat monatelang mit Jägern und Sammlern im Dschungel von Thailand gelebt. Was er dort über sich und die Geschichte der Menschheit gelernt hat. Jäger und Sammler, erklärt.

Continue reading →

Menschen ausstellen wie im Tierpark? Klingt absurd, aber Völkerschauen waren vor gut 100 Jahren ein Hit. In Wien kamen an einem Sonntag 30.000 Leute in den Prater. Clemens Radauer erklärt die Geschichte der »Menschenzoos«.

Continue reading →

Sein Trauzeuge, ein Menschenrechtler, plötzlich eingesperrt. Karim El-Gawhary arbeitet seit 30 Jahren als Nahost-Korrespondent. Nun war er ganz persönlich betroffen von der ägyptischen Diktatur. Was in dem Land los ist, erzählt er in Erklär mir die Welt.

Continue reading →

Kaugummi kauen? Kommt aus den USA. Wie Amerika nach dem Krieg "cool" wurde und wie die Kulturmacht heute, mit Netflix, Instagram & Co, die Welt beeinflusst. Die Kulturwissenschafterin Astrid Fellner in Teil 3 von »Erklär mir die USA«.

Continue reading →

Teil 2 der USA-Serie zum Thema: WTF. Wie konnte Trump überhaupt Präsident werden? Und wie haben sich die USA in den vergangenen 4 Jahren verändert? Reinhard Heinisch erklärt das Trump-Zeitalter.

Continue reading →

Über 500 Jahre US-Geschichte in einer einzigen Podcast-Folge? Der Historiker Marcus Gräser hat es in unter zwei Stunden geschafft. Von der Zeit vor dem Kolonialismus, zu Sklaverei, Unabhängigkeit, Aufstieg zur Weltmacht und bis ins Hier und Jetzt. 

Continue reading →